Fahrervorstellung - Alexander Holzinger

Meine Leidenschaft zum Radsport habe ich schon in den Nachwuchskategorien entdeckt. Dort habe ich schon einige schöne Erfolge feiern können, wie zum Beispiel einen 3. Platz in Völkermarkt oder die Teilnahme am Weltcuprennen "Course de la Paix" in Tschechien. Nach einem Jahr in der Kategorie U23 beim Team Gebrüder Weiss Oberndorfer bin ich die vergangenen zwei Saisonen als Amateur beim Team Melasan Sport auf Erfolgsjagd gewesen. Dort habe ich schon Freundschaften mit einigen meiner jetzigen Teamkollegen und unter anderem auch mit unseren beiden Teamchefs Matthias und Andi, der zu dieser Zeit noch selbst Rennen gefahren ist, geschlossen. Der Wille zum Aufstieg zurück in die Bundesliga war immer vorhanden und als ich gehört habe, dass es die Absicht gibt ein neues Team für uns U23 Fahrer zu gründen, habe ich vor Freude am selben Tag nach einem schweren Rennen gleich noch eine Trainingseinheit angehängt, weil ich so motiviert war. Ich hoffe, diese und noch viele weitere Trainingseinheiten machen sich 2017 bezahlt. Da möchte ich meine Bergfahrerqualitäten vor allem bei der internationalen OÖ Rundfahrt unter Beweis stellen.