Fahrervorstellung - Thomas Osbelt

2017 starte ich in meine sechste Saison im Straßenrennsport. Als mein langjähriger Freund Andreas die Herausforderung angenommen hat, ein Eliteteam zu gründen, war für mich klar, dass ich dabei sein muss. Meine ersten Erfolge feierte ich bei kurzen Einzelzeitfahren und gipfelten im zweimaligen Sieg beim "Race around Austria". Danach konzentrierte ich mich auf Lizenzrennen in der Amateurkategorie und bemerkte schnell mein Talent für Kriterien und Straßenrennen. 2016 wurde ich sowohl bei der ÖM Straße, als auch bei der ÖM Kriterium jeweils Zweiter. Kommende Saison wird die große Herausforderung für mich, neben meinem Vollzeitjob um Platzierungen in der Elite mitfahren zu können.