Vorstellung unserer BetreuerInnen - Karin Eckerstorfer

Da ich gerne meinen Freund (Matthias - Anm. der Redaktion) unterstütze wo ich kann, werde ich nächstes Jahr als Betreuerin für das Team da sein. Die meisten Fahrer habe ich letztes Jahr schon bei einem spontanen Trainingslagerbesuch kennen gelernt. Ich freue mich auf die Saison 2017 gemeinsam mit dem Team!