Bericht Trainingslager Alex und unsere nächsten Renneinsätze

Unsere Fahrer bereiten sich gerade auf den nächsten Schlagabtausch in der Bundesliga im Burgenland am 23. April vor. Vorher steht am kommenden Samstag ein tschechisches Cuprennen in Kyjov am Rennkalender. Dort erwarten uns typische Verhältnisse - enge und schlechte Straßen mit "einigen" Höhenmetern.

Alex nutzt gerade seine Osterferien um in Caorle Trainingskilometer zu sammeln und schnelle Einheiten zu absolvieren. 20 Grad und Sonnenschein erleichtern diese Aufgaben ganz wesentlich. Nur eines fehlt unserem Bergfloh ... die Höhenmeter. "Da ist es brettl-eben, die Bergintervalle fahre ich dann eben über die Autobahnbrücke. :-)" Am Dienstag stand ein Autotraining am Plan, um schnelle Beine für Tschechien zu bekommen. Gestern ging es dann mit dem Rad nach Venedig ... die Stadt der Liebe.

Drückt uns die Daumen für unsere nächsten Einsätze ... wir halten euch wie immer auf dem laufenden!