Marvin ganz stark - Platz vier beim Kriterium in Tabor!

 

Am 17.5 war Marvin in Tabor, im ca. 50 Fahrer fassenden Feld, am Start. Ein extrem schnelles Rennen mit 65 Runden und 13 Wertungen galt es auszufahren. Die Tschechischen Manschaften kontrollierten  das Rennen gut, doch Marvin konnte sich durch seine aktive Fahrweise mit einem Wertungsgewinn und jeweils einem zweiten und dritten Platz den 4. Rang sichern.

Marvin präsentierte sich damit ein weiteres Mal stark, und bestätigt seine ansteigende Form!