Tour de Serbia - Platz 6 für Marvin auf der 2. Etappe!

So nah liegen Leid und Freud beisammen!

War nach der gestrigen ersten Etappe der int. Serbienrundfahrt (UCI 2.2) die gesamte Mannschaft frustriert über das Ergebnis, so ist die Freude heute um so größer! Marvin Hammerschmid erreichte auf der 146 Kilometer langen Etappe mit einer Bergankunft den 6. Platz in der Tageswertung - unser erstes internationales Topergebnis in dieser Saison! Lediglich 11 Sekunden fehlten ihm auf den italienischen Sieger Chirico Luca vom türkischen Torku Sekerspor Continentalteam. Nur zwei U23-Fahrer waren heute vor Marvin klassiert - somit Top 3 in der Tages-U23-Wertung!

Auch die restlichen Fahrer konnten sich heute sehr gut platzieren - besonders Lukas Reckendorfer hat erstmals bewiesen, dass er auch am Berg gut mithalten kann - er hielt seinen Rückstand mit 1:43 min auf den Sieger respektabel gering. Knapp dahinter erreichten Alexander, Matthias, Raphael und Thomas das Ziel. In der Gesamtwertung nach zwei von drei Etappen liegt Marvin nun auf Rang 29 und in der Wertung der besten U23 Fahrer auf Platz 11. In der Mannschaftswertung konnten wir uns um einige Plätze verbessern und liegen nun auf Rang 10.

Jetzt heißt es erst mal gut regenerieren und dann noch mal "all in" bei der morgigen Schlussetappe!